Zahnarztpraxis Dr. Volker Ludwig optimiert seine digitale Präsenz mit Yext

mortgage lender paid search organic search

Die Zahnarztpraxis Dr. Volker Ludwig & Kollegen MVZ GmbH aus Fürth steht seit vielen Jahren für moderne und leistungsstarke Therapien für alle Altersgruppen sowie für Kundenfreundlichkeit durch Mehrsprachigkeit, Offenheit und einen Recall-Service. Dr. Volker Ludwig setzt dabei seit jeher auch auf digitale Technologien, um seine Behandlungsmethoden zu verbessern und mehr Patienten für die Praxis zu gewinnen. Seit Juli 2018 nutzt er die Lösungen von Yext, um seine digitale Präsenz effizienter zu managen.

„Wenn wir neue Patienten fragen, wie sie zu uns gefunden haben, hören wir eigentlich nur noch eine Antwort: über das Internet“, erklärt Dr. Volker Ludwig. „Deshalb müssen wir auf Google und anderen Kanälen möglichst präsent sein. Bislang war es aber nicht einfach für uns, unsere unzähligen Einträge auf unterschiedlichsten Portalen von Hand zu pflegen, Falschinformationen zu korrigieren und auch die Patientenbewertungen immer im Blick zu behalten. Mir und meinen Praxismitarbeitern fehlt hierfür einfach die Zeit, stellenweise aber auch das Know-how. Mit Yext geht das nun ganz einfach: Wir pflegen sämtliche Daten über eine zentrale, leicht zu bedienende Plattform, anschließend werden sämtliche Einträge automatisch aktualisiert. Im Alltag ist das für uns eine enorme Erleichterung.“

Eine Studie von Yext* unter 1.000 Deutschen ab 18 Jahren bestätigt diese Einschätzung: Ärzte sind demnach die am zweitmeisten gesuchte Kategorie im Internet (41 Prozent), knapp hinter Restaurants (43 Prozent), aber beispielsweise weit vor Behörden (26 Prozent), Supermärkten (23 Prozent) und Hotels (22 Prozent). Fast jeder fünfte Deutsche (18,7 Prozent) gibt an, in den vorangehenden zwölf Monaten online nach einem Gesundheitsanbieter gesucht zu haben. 40 Prozent der Patienten hat jedoch bereits die Erfahrung gemacht, dass die im Internet über die Anbieter zu findenden Informationen falsch waren.

Downhload Link (PDF)

Bessere Auffindbarkeit bei Google und Co.

Der Weg zu einem Arzt beginnt oft mit einer Google-Suche. Laut der zitierten Studie* suchen nur zehn Prozent der Patienten dabei jedoch nach einer konkreten Praxis oder Klinik. In der Regel beziehen sich ihre Suchanfragen auf ein medizinisches Fachgebiet (z.B. „Neurologe“), auf eine Behandlungsmethode („Zahnreinigung“) oder auf andere Attribute („nachmittags geöffnet“). Wer bei solchen Suchen auftauchen will, muss sämtliche abgefragten Attribute bei Google und anderen wichtigen Portalen hinterlegen und aktuell halten. Über den Knowledge Manager von Yext können Arztpraxen diese Informationen mit wenigen Klicks pflegen und auf dem aktuellsten Stand halten. Anschließend synchronisiert Yext über sein Netzwerk die Daten mit mehr als hundert digitalen Kanälen – von Suchmaschinen über Kartendienste und Social-Media-Plattformen bis hin zu Bewertungsportalen und Adressverzeichnissen.

Bewertungen immer im Blick

Patientenbewertungen sind für Ärzte ein besonders kritisches Thema. Der Yext-Studie zufolge sind sie für 71 Prozent der Patienten ein wichtiges oder extrem wichtiges Kriterium bei der Anbieterwahl. Gute Bewertungen treiben viele neue Patienten in die Praxis, schlechte Bewertungen hingegen schaden schnell der Reputation. Mit Yext lassen sich die Bewertungen auf unterschiedlichen Kanälen effizient managen und laufen an einem zentralen Ort zusammen. Die betroffene Arztpraxis behält somit immer den Überblick und kann gegebenenfalls direkt über die Plattform auf eine Bewertung reagieren.

Korrektur falscher Einträge

„Wenn ich früher auf Google den Namen meiner Praxis eingegeben habe, fand ich dutzende Treffer auf den unterschiedlichsten Portalen, darunter viele doppelte Einträge und veraltete Informationen“, sagt Dr. Volker Ludwig. „Mit Yext haben wir im Handumdrehen dafür gesorgt, dass die Dubletten verschwanden und alle Angaben korrigiert wurden. Dass ein Patient wegen veralteter Öffnungszeiten auf einem Onlineportal vor verschlossenen Praxistüren steht, können wir jetzt ausschließen.“

In den ersten acht Wochen hat sich die Sichtbarkeit des Zahnarztes in lokalen Verzeichnissen bereits verdreifacht, die Profilaufrufe sogar versechsfacht. Nach acht Wochen zeigte sich außerdem bei den Suchanfragen auf Google und Google Maps ein Anstieg um 300 Prozent. Auf Facebook stiegen die Seitenimpressionen der Praxis sogar um das Achtfache.**

Sprachsuche wird wichtiger

Während manche Ärzte sich erst jetzt mit der Frage zu beschäftigen beginnen, wie sie ihre Präsenz bei Suchmaschinen, Kartendiensten und Bewertungsportalen optimieren können, sind ihre Patienten schon viel weiter. Eine separat durchgeführte US-Studie von Yext hat in diesem Jahr ergeben, dass Konsumenten sich mit Gesundheitsfragen immer häufiger an ihren digitalen Sprachassistenten wenden, also an Alexa, Siri und Co.

Dazu zählen einerseits standortbezogene Fragen wie die Adresse der nächsten Notaufnahme (55 Prozent der Befragten), der Standort eines Arztes (44 Prozent) oder einer Apotheke zum Einlösen eines Rezepts (36 Prozent). Andererseits nutzen Konsumenten die Sprachsuche aber auch transaktionsbezogen und wünschen sich zum Beispiel, an das Einnehmen von Medikamenten erinnert zu werden (53 Prozent) oder Arzttermine über den Assistenten vereinbaren zu können (43 Prozent).

————-

*Healthcare-Yext-Studie aus dem Jahr 2017 unter 1.000 Deutschen ab 18 Jahren
**Sichtbarkeit: ‘Die Häufigkeit, mit der Ihr Listing in den Suchergebnissen auf Websites in unserem Netzwerk angezeigt wurden. Nicht enthalten sind Suchen auf Google, Bing, Yelp und Facebook’
Profilaufrufe: ‘Die Häufigkeit, mit der Verbraucher Ihr vollständiges Listings-Profil auf beliebigen Websites in unserem Netzwerk aufgerufen haben. Nicht enthalten sind Google, Bing und Yelp’
Google Metriken: Im Zeitraum Juli bis September 2018 Google Maps Aufrufe sowie Google Suche Aufrufe der Profilseite des Arztes
Facebook: Im Zeitraum Juli bis September 2018 Facebook Seitenimpressionen der Profilseite des Arztes

Pressekontakt
Hotwire für Yext
yextdach@hotwireglobal.com
+49 (0) 89 21 09 32 75

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten