Yext erhält Auszeichnungen für Arbeitskultur

Berlin, 12. April 2021 – Yext, das Search-Experience-Cloud-Unternehmen, ist beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2021“ des Great Place to Work Instituts als besonders guter Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zusätzlich erhielt Yext die Auszeichnungen „Beste Arbeitgeber in der IT“ und „Beste Arbeitgeber Berlin-Brandenburg“ jeweils in der Rubrik der Unternehmen mit 50 bis 100 Mitarbeitenden.

Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die aus Sicht ihrer Beschäftigten eine besonders attraktive Unternehmenskultur und motivierende Rahmenbedingungen bieten.

Mitarbeitende zufrieden mit Glaubwürdigkeit, Respekt, Stolz und Teamgeist

Zu den zentralen Bewertungskategorien, die jeweils über diverse Fragen geprüft wurden, gehören Glaubwürdigkeit, Respekt, Stolz und Teamgeist. Mitarbeitende hatten dabei fünf Antwortmöglichkeiten von „trifft fast gar nicht zu“ bis „trifft fast völlig zu“, woraus sich ihre Zustimmungsquote ergibt. Mindestens 84 Prozent der teilnehmenden Yext-Mitarbeitenden stimmten bei den jeweiligen Kategorien mit „trifft fast völlig zu“ oder „trifft überwiegend zu“. Damit wird Yext deutlich besser als der Durchschnitt der anderen teilnehmenden Unternehmen bewertet. Zudem konnte sich Yext im Jahresvergleich gegenüber dem Wettbewerb sogar um einige Prozentpunkte steigern. „Wir sind stolz auf die Auszeichnung als Great Place to Work – das zeigt uns, dass sich unsere Mitarbeitenden bei Yext wohl fühlen. Nur wer sich gut fühlt möchte auch Höchstleistungen erbringen. An diesem Ergebnis wollen wir uns künftig messen und daran anknüpfen“, sagt Tobias Dahm, Senior Vice President bei Yext.

Bei fünf Merkmalen, die jeweils den genannten Bewertungskategorien zugeordnet sind, ist der Unterschied der Ergebnisse von Yext im Vergleich zum Marktbenchmark-Vergleichswert besonders hoch: So stimmten 95 Prozent der Mitarbeitenden den Aussagen um „Maßnahmen zur Gesundheitsförderung“ zu (Benchmark 45 Prozent). Der „Gerechtigkeit bei Beförderungen“ stimmten 82 Prozent der Yext-Teilnehmer zu (Benchmark 35 Prozent). Die Aussage „Obere Führungskräfte leben die besten Eigenschaften vor“ bejahten 84 Prozent der teilnehmenden Yext-Mitarbeitenden (Benchmark 38 Prozent). Das Merkmal „Anerkennung für gute Arbeitsleistung“ bestätigten 85 Prozent bei Yext und 40 Prozent beim durchschnittlichen Vergleichswert des Marktes. Dem Merkmal „Ermutigung zur Work-Life-Balance“ stimmten 83 Prozent zu. Diesem Wert stehen 39 Prozent beim Benchmark gegenüber.

„Wir interpretieren die Zahlen und die drei Auszeichnungen als Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind, langfristig ein überdurchschnittlich attraktives Arbeitsumfeld für Mitarbeitende zu schaffen“, sagt Tobias Dahm.

„Die Auszeichnung steht für eine Arbeitsplatzkultur, die in hohem Maße von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist“, bestätigt Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Great Place to Work Institut.

Details zur Einordnung der Studienergebnisse

Der Marktbenchmark-Vergleichswert stellt die Bandbreite der Ergebnisse dar, die 90 Prozent der Arbeitgeber in Deutschland in den Jahren 2016 bis 2020 erreicht haben. Als „Gut“ bezeichnet die Studie den Schwellenwert für Organisationen mit einer überdurchschnittlichen Bewertung der Arbeitsplatzkultur. Es folgen die Bewertungsstufen „sehr gut“ und „exzellent“, die entsprechend wesentlich beziehungsweise weitaus bessere Ergebnisse als der Durchschnitt der teilnehmenden Organisationen verzeichnet. Das Ergebnis von Yext im Marktvergleich ist „exzellent“ – Yext- Mitarbeiter bewerten die Qualitäten von Yext als Arbeitgeber also weitaus besser als dies Mitarbeiter von ihren Arbeitgebern durchschnittlich tun.

Über den Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“

Die Auszeichnung basiert auf einer anonymen und repräsentativen Befragung der Mitarbeitenden von Yext. Themen der Befragung sind unter anderem Vertrauen in Führungskräfte, Teamgeist, Fairness, Wertschätzung, Respekt sowie Identifikation mit dem Unternehmen. Darüber hinaus wurde das Yext Management im Rahmen eines Kultur-Audits befragt, welche Maßnahmen und Programme zur Gestaltung einer attraktiven Arbeitsplatzkultur aufgelegt wurden. Die Ergebnisse der beiden Befragungen – Mitarbeiterbefragung und Kultur-Audit – sind im Verhältnis von 3:1 gewichtet. Die Bewertung durch die Mitarbeitenden steht also im Vordergrund. Der Erhebungszeitraum der Befragung war von Januar bis Februar 2021.

Am Great Place to Work Dachwettbewerb “Deutschlands Beste Arbeitgeber 2021“ beteiligten sich bundesweit Unternehmen aller Größen und Branchen. Sie stellten sich einer freiwilligen Prüfung der Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work Institut und dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden. Aus dem Gesamtteilnehmerfeld wurden die Liste der besten Arbeitgeber ermittelt als Benchmarking differenziert nach Unternehmensgröße.

Sehen Sie sich hier die offenen Stellenangebote bei Yext an.

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten