Yext Frühjahrs-Release 2020 – ab jetzt allgemein verfügbar

Yext, Inc. (NYSE: YEXT), das Search Experience Cloud-Unternehmen, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit seines Produkt-Release für das Frühjahr 2020 bekannt. Das Release umfasst die Möglichkeit, Vorschläge für die Aktualisierung von Markendaten an einem zentralen Ort einzusehen, eine Funktion, um Konversionen mit ihrer ursprünglichen Quelle zu verknüpfen, personalisierbare Bestenlisten, um die Leistung des Unternehmens nach verschiedenen Metriken zu analysieren, und weitere Funktionen.

Zuvor hatte Yext auf dem „No Wrong Answers Day“ am 15. April seine integrierte Marketingkampagne gestartet, um mehr Unternehmen bei der Optimierung ihrer Websites mit Yext Answers zu helfen, dem innovativen Produkt von Yext für die Website-Suche, das Kunden mit korrekten und aktuellen Informationen versorgt.

„Korrekte, aktuelle Informationen sind für die Menschen heute wichtiger als je zuvor“, so Marc Ferrentino, Chief Strategy Officer bei Yext. „Unser Frühjahrs-Release 2020 hilft Unternehmen, ihren Kunden einen besseren Online-Service zu bieten, und liefert gleichzeitig elementare Erkenntnisse über Verbraucher, die den Unternehmen bei wichtigen Geschäftsentscheidungen zugute kommen.“  

Das Frühjahrs-Release 2020 umfasst folgende Funktionen: 

  • Neues Nutzererlebnis für Vorschläge: Egal ob es sich um den Umzug eines Geschäfts an eine neue Adresse oder eine Überarbeitung der Preise auf der Speisekarte eines Restaurants handelt – Markeninformationen sind häufigen Änderungen unterworfen und Aktualisierungsvorschläge können aus verschiedenen Richtungen eintreffen. Mit der neuen Vorschlagsfunktion verfügen Yext-Kunden über eine neue Möglichkeit, Vorschläge von Kunden sowie Mitarbeitern anzuzeigen, zu filtern und in Maßnahmen umzusetzen und so die Daten in ihren Knowledge Graphs, den gehirnähnlichen Datenbanken, in denen Millionen von offiziellen Unternehmensinformationen strukturiert und gespeichert werden, zu verbessern.
  • Benutzerdefiniertes Seiten-Markup: Unternehmen mit Yext Pages können jetzt benutzerdefiniertes Schema.org-Markup zu Webseiten hinzufügen, die sie für verschiedene Entitätstypen wie Jobs oder Sonderangebote erstellen. Durch die Anwendung von Schema.org-Markup auf ihre Webseiten können Unternehmen Suchmaschinen das Verständnis ihrer Daten erleichtern und so ihre Chance, in Rich-Suchergebnissen angezeigt zu werden, erhöhen.
  • Aktualisierungen zur Nachverfolgung von Konversionen: Aufbauend auf der zuvor eingeführten Funktion zur Nachverfolgung von Konversionen ermöglichen es die Neuerungen im Rahmen des Frühjahrs-Release 2020 Yext-Kunden, die ursprüngliche Quelle ihrer Konversionen zu ermitteln – unabhängig davon, ob sie auf der Website des Unternehmens, Einträgen oder einer anderen Plattform erfolgt sind – und so ein besseres Verständnis davon zu erlangen, wie Kunden ihr Unternehmen finden.
  • Bestenlisten: Yext-Kunden erhalten jetzt ein besseres Verständnis der Leistung ihrer einzelnen Unternehmensstandorte, Mitarbeiter, Events oder Regionen in Bezug auf Klicks, Konversionen, Seitenaufrufe und andere Metriken – mit personalisierbaren Bestenlisten innerhalb von Yext Analytics. Von nach Klicks geordneten Standort-Bestenlisten bis hin zu nach Konversionen geordneten Landes-Bestenlisten – Unternehmen können anhand der jeweils für sie relevanten Metriken ermitteln, auf welche Bereiche sie sich konzentrieren sollten und in welcher Hinsicht Verbesserungsbedarf besteht.

Weitere Informationen zum Produkt-Release für das Frühjahr 2020 finden Sie in den Versionshinweisen.

Tags:

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten