Yext Tips To-Go: Wie Sie COVID-19 ‘Feiertagsöffnungszeiten’ in Listings für momentane Schließungen updaten können

Angesichts von neuen staatlichen Richtlinien und dem öffentlichen Bewusstsein für das neue Coronavirus (COVID-19) ist es möglicherweise nötig Ihre Öffnungszeiten und Angebote anzupassen. Um die Öffentlichkeit über diese Anpassungen zu informieren, können Sie Yext nutzen, um bei Bedarf schnell entsprechenden Updates für einen oder mehrere Ihrer Standorte vorzunehmen. Durch das Aktualisieren Ihrer Kerndaten im Knowledge Graph werden diese Updates in alle Bereichen übernommen, die Sie mit Yext verwalten, wie z. B. Listings.

Wie kann ich Yext verwenden, um eine vorübergehende Schließung meines Geschäftes anzuzeigen?

Bei vorübergehender Schließung wird empfohlen, die “Feiertagsöffnungszeiten” zu aktualisieren, um diese Änderungen widerzuspiegeln. Sollte Ihr Unternehmen bis auf weiteres geschlossen sein, stellt Yext am 8. April ein neues Feld “Wiedereröffnungsdatum” (“Reopen Date”) vor, wonach Ihre Einträge automatisch als “vorübergehend” geschlossen auf allen Yext-Produkten (Listings, Pages, Knowledge Tags, Answers) angezeigt werden. Nachfolgend beschreiben wir Ihnen in einzelnen Schritten, wie Sie die unterschiedliche Ansätze, je nach Situation in Ihrem Unternehmen anwenden können.

Hinweis: bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre regulären Öffnungszeiten während dieser Zeit unverändert lassen. Setzen Sie diese nicht auf “Geschlossen”, da sonst die regulären Öffnungszeiten aufgehoben werden und bestimmten Publishern möglicherweise angezeigt wird, dass sie dauerhaft geschlossen haben anstatt nur vorübergehend.

Option 1 | Das Feld “Feiertagsöffnungszeiten” nutzen

Sie haben bereits Ihre normalen Geschäftszeiten als Teil der Einrichtung Ihrer Standortinformationen eingetragen. Um eine vorübergehende Schließung anzuzeigen, nutzen Sie das Feld “Feiertagsöffnungszeiten”, um die spezifischen Tage anzuzeigen, an denen Ihr Unternehmen geschlossen ist. Wenn Sie diesen Ansatz verwenden, müssen Sie jeden Tag einzeln auswählen, an dem diese vorübergehende Schließung gilt. 

Hinweis: Bitte ändern Sie Ihre normalen Öffnungszeiten nicht in “Geschlossen” ab, da sonst die regulären Öffnungszeiten gelöscht werden und manchem Publisher angezeigt werden könnte, dass Sie dauerhaft geschlossen haben. 

Um “Feiertagsöffnungszeiten” einzustellen führen Sie bitte diese Schritte aus:

Gehen Sie zu den entsprechenden Standorten im Knowledge Graph

  1. Bearbeiten Sie das “Feiertagsöffnungszeiten” Feld und wählen Sie die Daten aus, an denen Sie geschlossen haben. Lassen Sie das “Öffnungszeiten” Feld wie es momentan ist
    1. Hinweis:  Sie können Schließungen auch über eine Tabelle als Sammel-Upload hochladen. Wie Sie dies tun, wird in dem folgenden Artikel erklärt. 

Hinweis: Bitte ändern Sie Ihre normalen Öffnungszeiten nicht in “Geschlossen” ab, da sonst die regulären Öffnungszeiten aus Listings gelöscht werden und so manchem Publisher angezeigt werden könnte, dass Sie dauerhaft geschlossen haben.

Option 2 | Nutzen Sie das neue Feld “Wiedereröffnungsdaten”

Wenn Ihr Geschäft bis auf weiteres geschlossen bleibt, möchten Sie eventuell unser neues Feld “Wiedereröffnungsdaten” (“Reopen Date”) nutzen, welches am 8. April vorgestellt wird. Wenn Sie in dieses Feld ein, in der Zukunft liegendes Datum eintragen, wird automatisch ein “Vorübergehend Geschlossen” Banner über alle Yext Produkte, inklusive Listings, Knowledge Tags, Pages und Answers gelegt.

Durch das Festlegen eines “Wiedereröffnungsdatums” (“Reopen Date”) können Sie Ihre Öffnungszeiten schnell aktualisieren, ohne die Öffnungszeiten für jeden Tag einzeln festlegen zu müssen, an dem Ihr Unternehmen geschlossen sein wird. Wenn kein “Wiedereröffnungsdatum” (“Reopen Date”) bekannt ist, empfiehlt Yext, ein Datum in der Zukunft zu wählen, welches realistisch erscheint. 

Yext wendet das Update automatisch auf vorübergehend geschlossene Standorte an und benachrichtigt Publisher wie Google und Apple, welche die Funktionen für “Feiertagsöffnungszeiten” unterstützen.  So wird sichergestellt, dass das Update im gesamten Publisher-Netzwerk angezeigt wird.

Hinweis: Sie können dieses Feld auch später noch updaten, falls eine Verlängerung der vorübergehenden Schließung nötig ist.

Wenn Sie das neue Feld “Wiedereröffnungsdatum” (“Reopen Date”) nutzen möchten, melden Sie auf Ihrem Yext-Konto an und aktualisieren Sie dieses Feld ab dem 8. April. Vor dem 8. April empfehlen wir, die Öffnungszeiten wie oben beschrieben einzustellen.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Teams in dieser kritischen Zeit alles Gute. Wenn Sie etwas brauchen, ist Yext hier, um Ihnen zu helfen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Customer Success Manager als ersten Ansprechpartner.

Für weitere Informationen nachfolgend zwei Artikel, die Ihnen helfen sollen:

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten