KLARA.ch steigert mit Yext die Online-Sichtbarkeit von Schweizer KMU-Unternehmen

Immer mehr Konsumenten suchen online nach Informationen zu Firmen und Produkten. Wie der Dialogmarketing Report Schweiz 2017 ergab, wissen Unternehmen, dass es heute nicht mehr darum geht, Kunden zu finden, sondern selbst gefunden zu werden. Online-Bewertungen sind dabei sowohl für Suchmaschinen als auch Konsumenten ein wichtiger Faktor. KLARA.ch, als digitaler Assistent des KMU-Kunden, arbeitet daher seit April 2017 mit Yext zusammen, um das Digital Knowledge Management ihrer Kunden zu betreuen. Sie verwaltet mit den Produkten Yext Reviews und Yext Listings sowohl die Online-Bewertungen ihrer Kunden, als auch die Informationen auf Plattformen wie Google, Facebook oder Yelp. Dadurch war Klara in der Lage, die Online-Präsenzen der Kunden fast zu verdoppeln und somit eine höhere Online-Sichtbarkeit zu generieren.

„Der Schweizer Markt ist im Bereich Digital Knowledge Management noch sehr von Telefonbuchverzeichnissen geprägt. Allerdings stellen sich immer mehr Unternehmen darauf ein, dass Konsumenten online nach Geschäften oder Dienstleistern suchen,“ sagt Jens Margraf, Geschäftsführer der Klara Now AG. „Wir haben daher ein ‚Power Presence‘-Angebot entwickelt, um die Online-Präsenzen unserer Kunden zu optimieren und ihnen so einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Mit den Lösungen von Yext sind wir nun in der Lage unseren Kunden zu mehr Online-Präsenz zu verhelfen und eine konsistente Customer Journey über alle Touchpoints hinweg bereitzustellen.“

„Wir betreiben in der Schweiz zahlreiche Filialen mit unterschiedlichen Öffnungszeiten. Wir möchten, dass unsere Kunden überall den gleichen professionellen Service erhalten, dazu gehört auch die zuverlässige Pflege der digitalen Kanäle,“ sagt Marisa Brunner von der Lindenapotheke. „Es ist uns daher eine große Hilfe, dass wir nicht mehr darauf angewiesen sind, die Informationen jeder Filiale einzeln ändern zu müssen. Mit KLARA verwalten wir diese nun zentral und können sie so immer aktuell halten. Zusammen mit den Online-Bewertungen schaffen wir so ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Kunden an allen Standorten.“

Digital Knowledge Management als Conversion-Treiber

Falsche Unternehmensinformationen im Internet bedeuten für Unternehmen sinkende Einnahmen und schlechte Reputation. In einer Yext-Umfrage unter 501 Schweizern* gaben 66 Prozent an, bereits vor verschlossenen Türen gestanden zu haben, weil die Informationen falsch waren. 76 Prozent würden in so einem Fall bei der Konkurrenz einkaufen. Negative Online-Bewertungen halten zudem weitere potenzielle Kunden davon ab, das Geschäft zu besuchen.

Unternehmen sind daher darauf angewiesen, nicht nur auf der eigenen Webseite, sondern auch auf Drittanbieter-Plattformen aktuelle und fehlerfreie Informationen bereitzustellen. Nur so sind sie in der Lage eine konsistente Markenerfahrung über die komplette Customer Journey zu gewährleisten. Gleichzeitig erweisen sich positive Bewertungen als Conversion-Treiber. Sie wirken sich nicht nur positiv auf Suchergebnisse aus, sondern dienen auch als Entscheidungshilfe für Konsumenten.

„In der Schweiz wächst das Bewusstsein dafür, wie sich Digital Knowledge Management auf den Unternehmenserfolg auswirken kann,“ kommentiert Arne Henne von Yext. „Die Zusammenarbeit mit KLARA.ch war daher im vergangenen Jahr äußerst erfolgreich. Wir freuen uns, einen vertrauensvollen Partner gewonnen zu haben und sind sicher, dass das erst der Anfang unserer erfolgreichen Kooperation ist.“

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten