Zentrale Merkmale der Everywhere Brand: Nr. 4 Echtzeit

real-time_1560x878

Als Kunden verlassen wir uns immer mehr auf unsere Smartphones und erwarten, dass die von diesen bereitgestellten Informationen sowohl richtig als auch aktuell sind.

Um eine Everywhere Brand zu werden, sollten Sie es sich zum Ziel setzen, digitales Wissen in Echtzeit an Ihre Kunden an kritischen Kontaktpunkten zu liefern. Wenn zum Beispiel Ben & Jerry’s einen "Tag der kostenlosen Waffel" veranstaltet, werden Sie dies höchstwahrscheinlich erfahren wollen — insbesondere, wenn Sie sich nur wenige Gehminuten entfernt aufhalten (#ChunkyMonkey). Everywhere Brands ist sich bewusst, dass das Smartphone und der Aufschwung intelligenter Dienstleistungen Chancen dafür schaffen, die Aufmerksamkeit des Kunden in Momenten hoher Kaufabsicht zu gewinnen. Um eine Everywhere Brand zu werden, sollten Sie digitales Wissen über Ihr Geschäft in Echtzeit veröffentlichen, um Kunden bezüglich Änderungen der Öffnungszeiten, Produktaktualisierungen oder bei Notfällen zu benachrichtigen.

Im Januar 2016 verwüstete der Wintersturm Jonas die Ostküste der Vereinigten Staaten. Die saisonale Restaurantkette Sweetgreen, welche Fast Food und Casual Dining kombiniert, war eines der vielen Unternehmen, das während des Sturms gezwungen war, seine Standorte zu schließen. Unter anderem nutzte das Unternehmen die Yext Knowledge Engine, um seine Betriebszeiten auf Google, Facebook, Yelp sowie dem gesamten digitalen Universum zu aktualisieren. Dies sorgte dafür, dass Sweetgreen-Kunden sich gar nicht erst in den Schneesturm hinauswagten, um dann vor verschlossenen Türen zu stehen.

Um eine Everywhere Brand zu werden, muss Echtzeit zum Bestandteil Ihrer Brand-Manager-DNA werden. Sie müssen verstehen, dass Sie nun gegenüber mobilen Kunden eine neue Verantwortung tragen, wenn etwas Unerwartetes passiert, was sich auf die Fähigkeit Ihrer Marke auswirkt, ihre Kunden zu bedienen. Dementsprechend sollten Sie einen Plan parat haben, um sicherzustellen, dass Schließungen aufgrund von Wetter, Krankheit und anderen Notfällen im digitalen Universum korrekt wiedergegeben werden — und dass alles wieder aktualisiert wird, wenn Sie das Geschäft erneut eröffnen.

Nächste Woche tauchen wir im Teil 5 in das fünfte Merkmal der Everywhere Brand ein: Granulariät. Um mehr darüber zu lesen, wie man zur Everywhere Brand wird, laden Sie das komplette eBook von Yext, The Everywhere Brand: Embracing the Universe beyond Your Website (and App), herunter.

There's no time like the present to become an Everywhere Brand.

Download the ebook