Yext kündigt fortschrittliche extraktive Fragebeantwortung als Teil seines Suchalgorithmus-Updates „Orion“ an

Yext, Inc. (NYSE: YEXT), das Answers Search Unternehmen, kündigte heute seinen neuesten fortschrittlichen Algorithmus zur maschinellen Sprachverarbeitung (Natural Language Processing, NLP) an: die extraktive Fragebeantwortung (Extractive Question Answering, QA), ein Frage-Antwort-System, das auch als Dokumentensuche bekannt ist. Es wird ab dem 17. März als Funktion im Yext-Update „Orion“ enthalten sein.Der extraktionsbasierte QA-Algorithmus verleiht der fortschrittlichen Website-Suche von Yext eine neue Dimension, indem er komplexe Fragen auf Basis unstrukturierter, umfangreicher Dokumente beantwortet. Wird beispielsweise eine bestimmte Frage gestellt – etwa wenn ein Kunde auf der Website einer Bank den Unterschied zwischen unterschiedlichen Pensionsfonds oder auf der Website eines Einzelhändlers mehr über die Montage eines Produkts herausfinden möchte –, durchsucht ein QA-Algorithmus Websites, Blogbeiträge, Hilfe-Artikel oder Produktanleitungen eines Unternehmens nach den relevantesten Wörtern, Sätzen oder Absätzen. Anschließend liefert er eine direkte Antwort in Form eines Rich-Snippets oben auf der Ergebnisseite. Ein solches Vorgehen unterscheidet sich von der herkömmlichen Keyword-Suche, die auf nur einem einzigen Algorithmus basiert. Dieser gleicht die Keywords in der Anfrage mit dem Dokument ab, das die meisten Erwähnungen der Keywords enthält, und gibt dem Endbenutzer eine Liste mit Links zum Durchklicken aus.

„Im Wesentlichen geht es bei der modernen Suche darum, menschliche Sprache zu verstehen und eine relevante, direkte Antwort zu liefern. Allerdings stecken die meisten Websites noch in den frühen 2000er Jahren fest und verwenden eine einfache, auf Keywords basierte Suchtechnologie, die eine Liste blauer Links zurückgibt“, so Marc Ferrentino, Chief Strategy Officer bei Yext. „Bei Yext entwickeln wir eine fortschrittliche Multi-Algorithmus-Antwortsuche, damit Unternehmen und Organisationen erstklassige Erlebnisse liefern und so ihr Geschäft ankurbeln können. Mit dem extraktiven QA-Algorithmus erhält unsere Plattform ein Update, das unseren Kunden einen noch deutlicheren Wettbewerbsvorteil verschafft und ihre digitalen Transformationsprozesse beschleunigt.“

Yext bietet damit nun die umfassendste Multi-Algorithmus-Suchplattform, die es Unternehmen ermöglicht, anhand von strukturierten, halbstrukturierten und unstrukturierten Daten ein nahtloses, antwortorientiertes Sucherlebnis für jede Kundenanfrage zu liefern.

Für alle, die mehr über extraktive Fragebeantwortung und das Orion-Update erfahren möchten, veranstaltet Yext am Mittwoch, dem 3. März, um 11 Uhr (ET) ein Webinar mit Max Shaw, SVP of Product Management, und Nick Oropall, Senior Manager of Platform Product Marketing. Hier können Sie sich für das Webinar anmelden, um mehr über die Multi-Algorithmus-Strategie hinter der Antwortsuche der Yext-Plattform zu erfahren.

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten