Mehr Sichtbarkeit im Netz: Die VGH Versicherungen treibt mit Yext die Digitalisierung voran

VHG + Yext
  • Digitales Know-How und intensive Beratung stellen Weichen für die Zukunft
  • Yext erhöht mit seinen Lösungen die digitale Sichtbarkeit von etwa 450 Vertreter*innen
  • Übersicht von Online-Bewertungen erlaubt tiefen Einblick in Kundenwünsche

Berlin/Hannover, 18. Mai 2021 – Die VGH Versicherungen ist künftig noch besser online auffindbar. Der Verbund aus der Landschaftlichen Brandkasse Hannover und der Provinzial Lebensversicherung Hannover vertraut ab sofort auf die digitalen Lösungen von Yext, dem Search-Experience-Cloud-Unternehmen. Mit diesen lassen sich die Daten der etwa 450 Vertreter*innen des Versicherungsverbunds über die Yext-Plattform verwalten und dank passender Schnittstellen an alle relevanten Publisher im Internet – darunter Suchmaschinen, Navigationsdienste und Social-Media-Plattformen – ausspielen. Insgesamt konnten bislang 24.000 Online-Einträge erfolgreich angelegt werden. Dadurch erhalten Konsument*innen korrekte Informationen, wenn sie im Netz nach passenden Angeboten und Informationen zu Vertretern der VGH suchen. 

Aufgrund der Corona-Pandemie sah sich das Unternehmen zunehmend neuen digitalen Herausforderungen gegenübergestellt, wie z. B. häufig geänderte Öffnungszeiten. Mit der Hilfe von Yext ist es möglich, die Anpassungen der Standortinformationen mit wenigen Klicks zu integrieren und online abzubilden. Die Daten können somit mit wenig Aufwand über eine Plattform verwaltet und nach Bedarf schnell und eigenständig angepasst werden. Die Zeit, in der die einzelnen Standortinformationen manuell gepflegt werden mussten, kann nun effektiver eingesetzt werden. Yext unterstützt die VGH, um auch den neuen Anforderungen ihrer Kund*innen gerecht zu werden.

Skalierbarkeit, selbständige Nutzung und Expertise als entscheidende Faktoren 

„Die digitale Transformation hält immer mehr Einzug in die Versicherungsbranche und Kund*innen informieren sich zunehmend digital, bevor sie einen Termin mit unseren Vertreter*innen vereinbaren. Die kontinuierliche Pflege und schnelle Anpassung von Standortdaten wird daher immer wichtiger, um erreichbar zu sein – das hat uns nicht zuletzt die Pandemie gezeigt“, sagt Jeannette Heinrich, zuständige Mitarbeiterin im Online Marketingteam bei der VGH Versicherung. „Yext ist ein idealer Partner für uns, denn das Team bringt nicht nur die passenden Produkte und das digitale Know-how mit, sondern auch Expertise im Versicherungssektor. Dadurch konnten wir uns nun auch strategisch optimal für die Zukunft aufzustellen.“

Die starke Skalierbarkeit und die intuitive Nutzung der Plattform seien zudem ausschlaggebend bei der Entscheidung für Yext gewesen, erklärt Jeannette Heinrich weiter. Neben den technologischen Vorteilen, habe zudem die fachliche und strategische Beratung überzeugt. Wöchentliche Abstimmungen sowie Schulungen während des Implementierungsprozess hätten geholfen, die Technologie zügig in den Arbeitsalltag zu integrieren und selbständig mit dieser umzugehen.

Mit Kontinuität und Bewertungsmanagement zu mehr Sichtbarkeit 

Dass Online-Daten über alle Plattformen hinweg konsistent und korrekt sind, spielt bei der Auffindbarkeit eine entscheidende Rolle: Richtige Informationen auf vermeintlich kleineren Publishern wie etwa auf “Das Örtliche” oder “GelbenSeiten.de” sind dabei genauso wichtig, wie die auf großen Plattformen wie Google oder Facebook. Zum einen, weil Missverständnisse seitens der Kund*innen aufgrund unterschiedlicher Angaben im Netz reduziert werden können. Zum anderen, weil Google konsistente Daten über alle Plattformen hinweg beim organischen Ranking belohnt, da sie als vertrauenswürdig eingestuft werden. 

Neben der Verwaltung und Ausspielung korrekter Unternehmensdaten nutzt die VGH mit Reviews eine weitere Lösung von Yext. Diese ermöglicht dem Unternehmen einen Überblick über alle Online-Bewertungen, die über verschiedene digitale Dienste eingehen. Die VGH kann dadurch über die Yext-Plattform direkt auf die einzelnen Beurteilungen reagieren und mit Kund*innen in den Austausch treten. Bewertungen können demnach dazu genutzt werden, um ein tieferes Verständnis von Kundenwünschen zu erhalten und Betriebsabläufe sowie die Kundenbeziehung langfristig zu stärken. 

„Kund*innen sind die wichtigste Feedback-Quelle. Leider werden Bewertungen und Beurteilungen im Netz noch von vielen Unternehmen unterschätzt. Dabei haben sie Einfluss darauf, wie Kund*innen jeden Tag Entscheidungen bezüglich einer Marke treffen. Mit einem aktiven Community-Management kann die Kundenzufriedenheit gesteigert werden, zudem trägt die Interaktion mit Kund*innen zu einem verbesserten Ranking in Suchmaschinen bei“, sagt Tobias Dahm, Senior Vice President EMEA Central bei Yext. „Wir freuen uns, dass die VGH dieses Potenzial erkannt hat und Reviews dazu nutzt, um ihre Dienstleistung weiter zu optimieren.“

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten