Mit neuen Funktionen und einem aktualisierten Algorithmus bietet Yext KI-Suchoptimierungen für Unternehmen

Yext das KI-Unternehmen für die digitale Suche, hat heute die allgemeine Verfügbarkeit seines Sommer-Release 2021 bekannt gegeben, dem die aktuelle Version des neuen „Phoenix“-Suchalgorithmus von Yext zugrunde liegt.

Neben von Phoenix unterstützten Funktionen wie dynamische Neureihung für Suchergebnisse bietet das Release eine überarbeitete Testsuche und Erfahrungsschulungen sowie eine Neugestaltung der Daten-Connectors und App-Frameworks von Yext. So werden Unternehmen moderne und leistungsstarke Suchlösungen zur Verfügung gestellt.

„Da sich Geschäftsdaten weiterentwickeln und die Fragen der Kund*innen immer komplexer werden, ist es für Unternehmen essentiell, Suchfunktionen zu bieten, die lernen und sich weiterentwickeln können und zudem in der Lage sind, diese Komplexität zu erfassen, um damit Kund*innen optimal dienen zu können“, sagt Marc Ferrentino, Chief Strategy Officer bei Yext. „Mit jedem Release werden die Algorithmen, auf denen die KI-Suchplattform von Yext basiert, intelligenter und leistungsstärker, sodass Unternehmen ihre Suchfunktionen noch weiter optimieren und ihren Kund*innen weiterhin die besten Antworten auf ihre Fragen liefern können.“

Das Sommer-Release 2021 bietet folgende Funktionen:

  • Update für den Phoenix-Algorithmus: Die neueste Algorithmus-Version von Yext ermöglicht eine Analyse und dynamische Neureihung der erfolgreichsten Suchergebnisse. Wenn Kunden beispielsweise regelmäßig zur Suche nach Informationen zu Impfungen einen Blogbeitrag auf der Website einer Gesundheitsorganisation aufrufen, wird die dynamische Neureihung diese Inhalte an den Anfang der Suchergebnisseite verschieben. So tauchen sie jedes Mal ganz oben auf, wenn jemand nach Informationen zu Impfungen sucht. Das Update von Phoenix bringt außerdem relevantere Ergebnisse für standortbezogene Fragen mit, die „jetzt geöffnet“ sind, und für Rich-Text-Felder in hervorgehobenen Snippets, z. B. Listen.
  • Update des Daten-Connectors: Geschäftsdaten können aus mehreren Quellen stammen und in unterschiedlichen Formaten existieren. Ihre Vereinheitlichung ist der Schlüssel für leistungsstarke KI-Suchfunktionen. Mit dem neuen Update zum Daten-Connector-Framework von Yext können Unternehmen ein Low-Code-basiertes ETL-Tool (Extrahieren, Transformieren, Laden) verwenden, dass ihre gesamten Daten extrahiert, sie in ein einheitliches Format umwandelt und anschließend für einfache Integration in ihren Knowledge Graph lädt (wie eine einzigartige, hirnähnliche Informationsdatenbank).
  • Konfigurierbare Apps: Unternehmen, die Self-Service bevorzugen, können jetzt ihre eigenen, einzigartigen Konfigurationen in der Plattform von Yext vornehmen und diese in installierbare Apps einbetten. Eine weitere Option ist das Herunterladen vorgefertigter Lösungsvorlagen, um die Suchfunktionen von Unternehmen (oder ihrer Klienten und Untermarken) schneller in Betrieb zu nehmen.
  • Sucherfahrungsschulungen und Testsuche: Für Unternehmen ist es jetzt einfacher denn je, ihre Suchfunktionen wie ein potentieller Kunde zu testen. Ein verbessertes Test-Suchwerkzeug ermöglicht es Administratoren der Yext-Plattform, Ergebnisse für jede beliebige Suchabfrage einzusehen und Verbesserungsmöglichkeiten zu ermitteln. Die aktualisierte Erfahrungsschulung gibt Administratoren außerdem die Möglichkeit, das Erscheinen bestimmter Suchergebnisse zu erlauben und zu blockieren.

Entdecken Sie in den Versionshinweisen zum Sommer-Release 2021 von Yext weitere Funktionen.

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten