Der Business Case für KI-Sitesearch-as-a-Service

Die Revolution der künstlichen Intelligenz (KI) ist da, und die Unternehmen beginnen, ihre Relevanz zu erkennen: Mit einem prognostizierten Beitrag zur US-Wirtschaft von 15,7 Billionen Dollar wird künstliche Intelligenz in nahezu jedem Sektor eingesetzt.

An der Spitze dieser Revolution? Suchmaschinen. 

Das liegt daran, dass die KI die Qualität der Antworten, die wir bei unserer Suche erwarten können, verbessert hat. Suchmaschinen können nicht mehr nur passende Schlagwörter identifizieren und „verwandte“ Ergebnisse zu unserer Anfrage liefern: Mit der KI-Implementierung können sie uns tatsächliche Antworten auf unsere Fragen geben, die auf mehreren Ebenen von Algorithmen und komplexen Netzen von Logik und Datenbanken basieren.

Um jedoch vollständig zu verstehen, wie Search-as-a-Service-Anbieter künstliche Intelligenz nutzen, müssen wir zunächst genau verstehen, was künstliche Intelligenz tut und wie sie es tut. 

Was ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz mag wie ein Science-Fiction-Konzept anmuten, ist aber in Wirklichkeit ein sehr realer und ziemlich weit gefasster Begriff. 

Auf der Ebene, auf der Search-as-a-Service-Anbieter es verwenden, wird es als maschinelles Lernen bezeichnet. Dabei handelt es sich um einen Rechenvorgang, der bestimmte Daten aufnimmt und eine Funktion auf der Grundlage der ursprünglichen Daten ausführt. Aber mit der Zeit, wenn die Funktion mehr verwandte Daten aufnimmt, beginnt sie, bessere Empfehlungen auf der Grundlage der zusätzlichen Informationen zu geben. 

Wenn das kompliziert klingt, keine Sorge – das ist es auch. Schauen Sie sich ein paar Beispiele an, um sich das Ganze besser vorstellen können.

  • Netflix nutzt maschinelle Lernfunktionen, um zu ermitteln, welche Videos den Zuschauern vorgeschlagen werden sollen. Dies geschieht auf der Grundlage der Videos, die sie bereits angeklickt haben, in Kombination mit anderen Zuschauern, die ähnliche Videos angesehen haben.
  • Virtuelle Assistenten wie Siri oder Alexa sind in der Lage, die verschiedenen Sprachmuster, Synonyme und Phrasen ihrer Nutzer zu erkennen, je mehr diese mit ihnen sprechen: Je mehr Daten der virtuelle Assistent von der jeweiligen Stimme hat, desto mehr erkennt und versteht er sie aktiv. 

Die Backend-Seite des maschinellen Lernens ist ziemlich kompliziert, aber ihre Funktion ist methodisch und systematisch. Verstehen Sie uns nicht falsch: Wir wollen nicht sagen, dass es in irgendeiner Weise einfach ist. Stellen Sie sich das System jedoch als eine Maschine vor, die Eingaben entgegennimmt. Auf diese Art wird die Funktionsweise bereits klarer.

Betrachten Sie das maschinelle Lernen eher als ein Datenanalysewerkzeug, als das, was manche als echte „künstliche Intelligenz“ bezeichnen würden. Es sammelt Informationen aus verschiedenen Quellen und arbeitet auf der Grundlage dieser Daten.

Eine interessante Randnotiz ist, dass der Begriff „maschinelles Lernen“ bis in die frühen 1950er Jahre zurückreicht. Arthur Samuel, ein Entwickler bei IBM, arbeitete an einem virtuellen Damespiel, das theoretisch die Züge seines Gegners erlernen würde, je länger es gespielt wurde.

Das System, das er schuf, war im Vergleich zu dem, was wir heute verwenden, sehr viel einfacher und kleiner. Es gilt jedoch als eines der ersten praktischen Beispiele für künstliche Intelligenz. 

Was ist Search-as-a-Service?

Search-as-a-Service-Unternehmen bieten Kunden jeder Größe die Möglichkeit, eine hochwertige Suchfunktion in ihre bestehende Website zu integrieren. 

Sie arbeiten auf die gleiche Weise wie Software-as-a-Service- oder SaaS-Unternehmen, indem sie ihre Suchdienste über ein monatliches Abonnement bereitstellen und sich um den Großteil der Infrastruktur und Wartung kümmern. Das bedeutet, dass Unternehmen gegen eine monatliche Gebühr Zugang zu den Tools, Teams und Ressourcen des Search-as-a-Service-Anbieters erhalten.

Sobald ein Vertrag zwischen den Unternehmen vereinbart und unterzeichnet ist, erstellt der Search-as-a-Service-Anbieter eine API oder Anwendungsprogrammierschnittstelle für das Kundenunternehmen oder den Anwendungsfall, um alle relevanten Inhalte hochzuladen. 

Dazu gehören alle Arten von Inhalten auf ihrer Seite, insbesondere alle Meta-Tags. Alles, worauf der Nutzer zugreifen oder was der Algorithmus zur Gestaltung der semantischen Suchergebnisse verwenden kann.

Die Inhalte einer Website werden analysiert und in einem Suchindex zusammengeführt. Dabei werden Markierungen erstellt, die sodann von der internen Suchmaschine verwendet werden, um die Suchanfragen der Benutzer mit entsprechenden Inhalten zu verknüpfen. 

Wie das Dienstleistungsunternehmen sein Suchindexsystem entwickelt, hängt vom Unternehmen selbst ab. Dazu gehört, dass man über die Zukunft der internen Datenbanken und der Suche nachdenkt und darüber, wie man die Erfahrungen seiner Kunden optimieren kann. 

Anstatt das alte System der Keyword-Matching-Suche zu verwenden, das im Wesentlichen nur bestimmte Begriffe aus der Benutzeranfrage mit dem Inhalt Ihrer Seite abgleicht, hat Yext mit Yext Answers ein komplexes, KI-gestütztes System entwickelt, das die Fragen der Benutzer versteht.

Im Gegensatz zu anderen Search-as-a-Service-Anbietern wie AWS Elasticsearch oder Swiftype ist Yext Answers ein intuitives, sich ständig verbesserndes Verarbeitungssystem, das Ihren Kunden nicht einfach nur das erste Ergebnis liefert, das den Suchbegriffen entspricht.

Stattdessen wird sichergestellt, dass Ihre interne Suchfunktion und die relevanten Ergebnisse, die Ihre Nutzer erhalten, optimiert und auf ihre Erfahrungen und Ihr Produkt zugeschnitten sind.

Warum KI-Sitesearch-as-a-Service verwenden?

Wie Sie vielleicht erkennen können, gibt es viele Vorteile bei der Einbindung eines KI-basierten Search-as-a-Service-Unternehmens. 

Die wertvollen neuen Funktionen, die ein Search-as-a-Service-Unternehmen für Ihr Unternehmen bereitstellen kann, reichen von erweiterten Verbraucherinformationen bis hin zu modernsten Suchfunktionen. 

Überlassen Sie es den Profis

Wenn Sie sich für ein Search-as-a-Service-Unternehmen entscheiden, zahlen Sie nicht nur eine einmalige Gebühr für ein neues Tool. 

Wir hosten die Protokolle der Suchmaschine und den Cloud-Speicherplatz. Wir beschäftigen Teams von professionellen Entwicklern, die sich jederzeit um die Wartung und Sicherheit Ihrer Suchmaschine kümmern. Mit anderen Worten: Wir kümmern uns um alles, was mit der Suchmaschine zu tun hat, damit sich Ihr Unternehmen auf die Verbesserung des Kundenerlebnisses konzentrieren kann.

Wir kümmern uns nicht nur um alles, sondern sind als Unternehmen für die seitenspezifische Websuche auch darauf spezialisiert. Wir verfügen über professionelle Tools und hochqualifizierte Mitarbeiter, die sich voll für Sie einsetzen. Ihr Unternehmen muss also nicht eine neue Person einstellen, die sich um all das kümmert, stattdessen steht Ihnen ein ganzes Team zur Verfügung. 

Sie können Ihren Nutzern qualitativ hochwertige Suchergebnisse zur Verfügung stellen

Wie wir bereits erwähnt haben, bieten einige veraltete Dienste eine einfache Suchleiste, die sich nur auf den Abgleich von Schlagwörtern konzentriert und den Nutzern potenziell unzuverlässige Inhalte präsentiert. 

Und eine Suchleiste, die nicht aktualisiert oder optimiert wurde, kann einer Website fast so viel Schaden zufügen wie das gänzliche Fehlen einer Suchleiste.

Stellen Sie sich vor, ein Kunde kommt auf Ihre Seite und sucht nach einem bestimmten Produkt. Nehmen wir zum Beispiel an, Ihr Unternehmen verkauft Kerzen und er sucht einen bestimmten Duft. Eine interne Suchmaschine ohne KI-Integration oder ohne Optimierung für den einzigartigen Index Ihres Unternehmens könnte dem Nutzer Ergebnisse anzeigen, die abgesehen von ein paar Schlagwörtern keinerlei Bezug haben. Im schlimmsten Fall könnten sogar Ergebnisse von Konkurrenzseiten angezeigt werden.

Diese einfachen Versionen interner Suchmaschinen sind einfach nicht dafür optimiert, die Inhalte Ihres Unternehmens so genau zu erfassen, wie dies bei hochentwickelten Diensten wie Yext der Fall ist.

Das liegt daran, dass wir keine Schlagwort-Suchtechnologie verwenden – das ist ein Werkzeug der Vergangenheit. Stattdessen erkennt unsere komplexe KI-Methode nicht nur einige wenige Schlagwörter, sondern versteht die persönliche Suche des Nutzers.

Indem wir nur auf Informationen zugreifen, die Sie in unser System hochgeladen haben, und eine KI-basierte Suchfunktion verwenden, können wir eine Suchleiste erstellen, die dem Nutzer genau die Informationen liefert, die er sehen soll.

Außerdem haben unsere Entwickler zusätzliche Kennzahlen und Daten des Kunden eingebunden, um die Suchergebnisse zu verbessern, einschließlich ihres Standorts und der Tageszeit. Unser Ziel ist es, eine hochgradig personalisierte Beziehung zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden zu schaffen. 

Es hat sich gezeigt, dass optimierte Suchmaschinen, eine Steigerung der Conversion-Raten um 43 % bewirken

 Lassen Sie Ihre Website für sich arbeiten

Jedes Unternehmen, das Inhalte online zur Verfügung stellt, würde von einem KI-Suchsystem als Service profitieren. 

60 % der Nutzer geben an, dass sie es vorziehen, ihre gesuchten Inhalte mit Hilfe von Suchleisten selbst zu finden. Vor diesem Hintergrund ist es wichtiger denn je, dafür zu sorgen, dass Sie die beste heute verfügbare Option bieten. Die Nutzer mögen ein Website-Dashboard, das ihnen die Suche so bequem wie möglich macht: Bequemlichkeit ist heutzutage eine der wichtigsten Qualitäten für eine Website.

Das ist es, was künstliche Intelligenz und Managed-Service-Unternehmen bieten: Durch die Kombination der Hightech-Algorithmen und des Einsatzes der Intelligenz des maschinellen Lernens mit dem erstklassigen Support und den Ressourcen von Search-as-a-Service können Sie Ihr Unternehmen maximal erfolgreich machen. 

 

Zur weiteren Lektüre:

PwC’s Global Artificial Intelligence Study: Exploiting the AI Revolution | PWC.com

How Netflix’s Recommendation Engine Works? (Wie funktioniert die Empfehlungs-Engine von Netflix?) | Medium

A Brief History of Machine Learning (Eine kurze Geschichte des maschinellen Lernens) | Dataversity.net

Beginner’s Guide to Meta Tags for SEO (Einsteigerleitfaden zu Meta-Tags für SEO) | SEMRush

Internal Site Search Optimization: Best Practices for Your Site | CXL.com

The Ways And Means Of B2B Buyer Journey Maps: We’re Going Deep at Forrester’s B2B Forum | Forrester.com

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten