Das neueste Update der Google API: Das sollten Sie wissen

Am 15. Dezember 2020 brachte Google Version 4.8 der Google My Business (GMB)-API heraus. Ab diesem Update werden spezifische Attribute für das Gastgewerbe und das Gesundheitswesen unterstützt.

Spezifische Attribute für das Gastgewerbe

Google akzeptiert jetzt mehr als 100 neue Attribute, die speziell für Gastgewerbeunternehmen und die Zimmerarten ihrer Unterkünfte geeignet sind. Einige Beispiele: „Gibt es ein Schwimmbad?“, „Ist das Frühstück im Übernachtungspreis enthalten?“, „Gibt es ein freies Zimmer mit Balkon und King-Size-Bett?“, „Müssen die Mitarbeiter Masken tragen?“ Unternehmen im Gastgewerbe können diese Attribute über die GMB-API nutzen. 

Das Ausfüllen dieser Felder kann für Ihr Unternehmen in zweierlei Hinsicht vorteilhaft sein:

  • Es kann das Benutzererlebnis verbessern und dazu beitragen, Suchenden bei der Entscheidung für eine Unterkunft die gewünschten Informationen zu liefern.
  • Es kann für Ihr Unternehmen in Sachen Suche förderlich sein. Da Suchende immer gezieltere Fragen stellen (denken Sie dabei einfach an Ihre letzte Suche nach einem Hotel), möchten Websites wie Google nur die relevantesten Antworten liefern. Die Synchronisierung dieser zusätzlichen Felder auf Google kann dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen bei Suchanfragen leichter auffindbar wird.

Spezifische Attribute für das Gesundheitswesen

Suchende möchten heutzutage möglichst viele Informationen erhalten, bevor sie sich für einen Anbieter entscheiden. Um Patienten beim Treffen fundierterer Entscheidungen zu helfen, ermöglicht es Google nun Gesundheitsanbieterstandorten in den USA, über die GMB-API anzugeben, welche Versicherungsgesellschaften von ihnen akzeptiert werden.

Durch Auswahl aus der Liste der von Google identifizierten Versicherungen können Sie jetzt angeben, welche Versicherungsgesellschaften Sie akzeptieren. „Akzeptieren Sie meine Versicherung?“ gehört zu den am häufigsten von potenziellen Patienten bei der Anbietersuche gestellten Fragen. Wenn Sie angeben, welche Versicherungsgesellschaften Sie akzeptieren, können Sie Google und Patienten gleichermaßen das Treffen fundierter Entscheidungen zu Ihrem Gesundheitssystem erleichtern.

Haben Sie Interesse daran, Ihr GMB-Konto über Yext zu verwalten? Wenden Sie sich jetzt an Ihren Ansprechpartner bei Yext, um die ersten Schritte einzuleiten, oder fordern Sie jetzt eine Demo über die Yext-Plattform an.

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten