Trotz räumlicher Distanz: Im engen Austausch mit Yext auf der DMEXCO @home

Dieses Jahr ist alles anders – auch bei der DMEXCO. Statt uns vor Ort auszutauschen, kommen wir auf der neuen Online-Plattform der Messe digital zusammen. Doch mit einem spannenden Programm rund um offizielle Antworten, die aktuellen Trends im Search Marketing und die Bedeutung von Kundenvertrauen können wir die großartigen Chancen der DMEXCO @home dennoch nutzen.

„Die DMEXCO @home wird spürbar anders als alle anderen digitalen Veranstaltungen bisher“ sagt Dominik Matyka, Chief Advisor DMEXCO. „Am 23. und 24. September bieten wir unserer Community genau das, was sie jetzt braucht: Thought Leadership, Lead Generation, Brand Awareness und Networking. Wir bringen die wichtigsten Digital-Köpfe und Innovatoren zusammen, um mit ihnen gemeinsam über die Zukunft der Branche zu diskutieren. Besonders freuen wir uns, dass Yext als langjähriger Partner der DMEXCO auch dieses Jahr wieder unser Conference-Programm mit spannenden Brand-Themen und sechs Speakern bereichert, darunter Howard Lerman (Founder & CEO), Marc Ferrentino (Chief Strategy Officer) und Wendi Sturgis (CEO Europe).“

„Wir sind stolz darauf, dass wir den virtuellen Besuchern der DMEXCO @home einen interessanten Veranstaltungsmix und klar definierte Mehrwerte bieten werden – nicht zuletzt auch in den gemeinsamen Masterclasses und Deep Dives mit unseren Kunden Barmenia und der Evangelischen Kirche im Rheinland“, erklärt Tobias Dahm, SVP Central Europe bei Yext. „Zudem haben wir mit den virtuellen Cafés und unserem Showroom sowie der Schedule-a-meeting-Funktion trotz der räumlichen Distanz tolle Optionen, um im engen Austausch zu stehen.“

Unser Founder und CEO, Howard Lerman, spricht am ersten DMEXCO Tag in seinem Statement „Misinformation Online: Why Brands Need to Deliver Official Answers in Search“ über Fehlinformationen im Netz und deren Auswirkung. John Watton, VP EMEA Marketing, wird in einer Masterclass aufzeigen, warum die Online-Suche einer der geschäftsentscheidenden Faktoren für Unternehmen und Marken ist. Tobias Dahm zeigt am gleichen Tag in einer Masterclass gemeinsam mit der Evangelischen Kirche im Rheinland, wie Unternehmen die Conversion Rate erhöhen und gleichzeitig Supportkosten senken können. Am Abend spricht dann Wendi Sturgis, CEO Yext Europe, in ihrer Lecture über Vertrauen in Marken. Den Tagesabschluss bildet unser exklusives Wine Tasting mit Wendi Sturgis und Dominik Matyka sowie Yext Chief Data Officer, Christian Ward, der die neuesten Erkenntnisse über strukturierte Daten vorstellen wird. Dabei werden unter anderem die Bedeutung eines Knowledge Graphs und dessen Einfluss auf das Online Marketing besprochen. Unterstützung erhalten wir bei der Weinverkostung von der ersten und einzigen weiblichen Master Sommelière im deutschsprachigen Raum, Helga Schröder.

Am zweiten DMEXCO Tag wird Marc Ferrentino, Chief Strategy Officer, eine Keynote darüber halten, wie natürliche Sprachverarbeitung (NLP) und KI die Suche sowie Websites dauerhaft verändert haben. In einem Deep Dive veranschaulicht Benjamin Prause, RVP Enterprise Sales, gemeinsam mit Barmenia und der Evangelischen Kirche im Rheinland die neue Art der Customer Journey.

Seien Sie auf jeden Fall bei diesem einzigartigen Format mit dabei und nutzen Sie die Gelegenheit, von wo auch immer Sie sind, mit Experten aus verschiedenen Branchen in Verbindung zu treten und von Vorreitern zu lernen. 

Details zu den der Präsenz von Yext auf der DMEXCO @home finden Sie hier: https://www.yext.de/ressourcen/cx/yext-dmexco-at-home/

Falls Sie noch kein Ticket für die DMEXCO @home haben, dann können Sie sich auch einfach mit dem Code „17MHYH“ hier anmelden und an allen unseren Veranstaltungen teilnehmen und unseren Showfloor besuchen.

 

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten