Morgan Stanley entscheidet sich für Yext Brain zur Verwaltung der digitalen Informationen seiner Finanzberater

Yext, Inc. (NYSE: YEXT), der Marktführer des Digital Knowledge Management (DKM), gab heute seine Zusammenarbeit mit Morgan Stanley bekannt, dessen Finanzberatern Yext nun die Kontrolle über ihre Informationen im gesamten Web ermöglichen wird. Morgan Stanley wird auf der Yext-Plattform Unternehmensseiten für seine Finanzberater erstellen, um so deren Präsenz über Karten, Anwendungen, Suchmaschinen, Sprachassistenten und andere intelligente Services hinweg zu verwalten und die Kundengewinnung zu optimieren.

Die für künstliche Intelligenz optimierte Datenstruktur von Yext wird Morgan Stanley ermöglichen, wichtige Informationen über sein riesiges Netzwerk von individuellen Finanzberatern, Beratungsteams und Filialen zu erstellen und diese miteinander zu verbinden. Informationen zu den mehr als 15.000 Berater-Websites werden in der Yext Knowledge Engine gespeichert, um ihre Sichtbarkeit in der Suche zu maximieren. Von dieser Plattform aus lassen sich die Daten leicht in den Kundendienst, das Eventmanagement und andere Funktionen integrieren. Zudem ermöglichen sie eine gesprächsorientierte KI per Sprachassistent und Chatbot, die Verbrauchern präzise Antworten über Morgan Stanley Financial Advisors bieten können und so für eine gute Kundenerfahrung sorgen.

KI-gestützte Dienste haben die Art und Weise verändert, wie Kunden nach Finanzdienstleistungen suchen. In der Folge müssen Finanzberater überall dort konkrete Antworten zur Verfügung stellen, wo Verbraucher nach Informationen suchen“, erklärt Howard Lerman, Gründer und CEO von Yext. „Wir sind stolz darauf, Morgan Stanley Financial Advisors die Kontrolle über die Fakten zu geben, die online über sie verfügbar sind, damit sie leicht konkrete Antworten auf komplexe Verbraucherfragen geben können, um mehr Kunden für ihr Angebot zu interessieren.“

„Wenn Verbraucher sich nach Anbietern umsehen, müssen sie auf jeden Fall eine anspruchsvolle digitale Präsenz zu sehen bekommen“, erklärt Naureen Hassan, Chief Digital Officer bei Morgan Stanley Wealth Management. „Ganze 62 %* der Befragten einer vor Kurzem durchgeführten Umfrage geben an, dass Online-Informationen einen Einfluss darauf haben, wen sie als Finanzberater wählen.“

Morgan Stanley Financial Advisors wird sein aktuelles Front-End-Seitendesign beibehalten und die Yext Knowledge Engine im Back-End für das Management seiner Seiten nutzen. Somit wird das Unternehmen in der Lage sein, in den entscheidenden Momenten schnell und nahtlos mit bestehenden und potenziellen Kunden zu interagieren.

Erfahren Sie mehr über die Yext-Lösungen für Finanzdienstleistungen.

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten