Deutscher Marketing Tag 2018 – Wieso Marken ihre Customer Experience jetzt optimieren müssen

Der 45. Deutsche Marketing Tag hat wesentliche Herausforderungen, mit welchen Marketing-Experten heute konfrontiert sind, in den Mittelpunkt gestellt. 90% der Kunden informieren sich heute auf deutlich mehr digitalen Touchpoints als noch vor fünf Jahren. Ein technischer Fortschritt der verlangt, dass sich Unternehmen jetzt neu aufstellen, um eine reibungslose Customer Experience zu garantieren.

Um die Kontrolle über Unternehmensdaten im rasant wachsenden Netzwerk aus Suchmaschinen, Kartendiensten, Apps, Verzeichnissen, digitalen Assistenten und sprachgesteuerten Diensten zu erlangen, war das Yext-Team vor Ort um Marketer zu beraten.

Warum strukturierte und konsistente Daten auf allen Plattformen so wichtig sind, konnten Interessenten bei der Panel Diskussion Customer Journey optimieren – Konsistenz über alle Touchpoints mit Michael Hartwig, Managing Partner Central Europe bei Yext, Tim Alexander, CMO bei Deutsche Bank AG und Stefan Wolk, Head of Digital Services bei Fielmann erfahren.

Der Deutsche Marketing Tag 2018 zeigte, dass Marketer erkennen, dass die Customer Experience viele Schwächen aufzeigt. “Kurzum: Die Customer Journey ist im Wandel. Das Management digitalen Wissens wird zu einer immer wichtigeren Disziplin. Unternehmen müssen den Wandel in der Customer Experience proaktiv angehen und dürfen auch den technologischen Wandel nicht länger ignorieren, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein.”, warnt Michael Hartwig.

Wenn auch Sie wissen wollen, wie Sie die Pain Points der Customer Experience lösen können, die Kontrolle über Ihre Unternehmensdaten und Bewertungen erlangen und Ihre Marke bereit auf Voice Search machen, fragen Sie jetzt einfach eine kostenlose Demo an.

 

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten verifizierte Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.

Jetzt starten