Villa Restaurant Group

Die Villa Restaurant Group sorgt mit Yext für die Einheitlichkeit ihrer Marke

„Ob bei der bloßen Überprüfung unserer Einträge oder deren Anpassung – damit die Leute eine Wegbeschreibung erhalten oder ein Restaurant anrufen können, wir müssen stets den Überblick und die Kontrolle behalten. Die Yext Knowledge Engine ermöglicht uns diese Kontrolle.“

MIMI WUNDERLICH, DIRECTOR OF DIGITAL MARKETING STRATEGY AND COMMUNICATIONS
110 % Mehr Klicks für Wegbeschreibungen
186 % Mehr Klicks zur Website
129 % Mehr Klicks für Anrufe

Das Restaurant-Franchise Villa Restaurant Group begann 1964 als kleines, familiengeführtes Geschäft namens Villa Pizza. Heute zählt das Unternehmen mehr als 300 Restaurants und hat sich seit der ersten Pizzeria enorm entwickelt. Die Villa Restaurant Group bietet heute ein erstklassiges Restaurant-Erlebnis in 42 US-amerikanischen Bundesstaaten, Puerto Rico sowie fünf weiteren Ländern. Zu ihren Marken zählen Schnellrestaurants wie Villa Italian Kitchen, Green Leaf’s Beyond Great Salads, Bananas Smoothies & Frozen Yogurt und South Philly Cheesesteaks & Fries sowie die klassischen Bedienrestaurants von 40NORTH Restaurants im mittleren und gehobenen Segment.

„Unsere Restaurants befinden sich vorwiegend in Food Courts von Einkaufszentren und Flughäfen, was unsere Strategie von denen der meisten anderen Unternehmen unterscheidet,“ erläutert Mimi Wunderlich, Director of Digital Marketing Strategy and Communications. „Letztes Jahr beispielsweise haben wir sechs neue Restaurants eröffnet und im Southwest Terminal am Flughafen von Orlando den gesamten Essbereich mit neuer Bestuhlung und einer großen Videofläche umgestaltet. Solche Standorte mit hohem Besucheraufkommen haben eine einmalige Kundschaft mit ganz bestimmten Bedürfnissen, die vom Marketing anders angesprochen werden müssen als etwa bei einem herkömmlichen Restaurant.“

Digitale Informationen sind ein wichtiger Aspekt der Marketingstrategie für die Villa Restaurant Group. „Ob bei der bloßen Überprüfung unserer Einträge oder deren Anpassung – damit die Leute eine Wegbeschreibung erhalten oder ein Restaurant anrufen können, wir müssen stets den Überblick und die Kontrolle behalten“, so Wunderlich.

Die Villa Restaurant Group wandte sich an Yext, um spezifische Probleme im Zusammenhang mit Standorten zu lösen, welche sich innerhalb eines größeren Standorts befinden. Schließlich sollen Kunden wissen, wo genau in einem Food Court eines Einkaufszentrums sich das Restaurant befindet, statt lediglich einen Pin auf einer Karte bei der Postadresse oder beim Parkplatz des Zentrums zu sehen.

„Da wir in Einkaufszentren und Flughäfen operieren, lassen sich unsere Standorte nicht einfach durch einen Pin anzeigen,“ führt Lauren Liuzzi aus, Digital Marketing Strategy and Communications Manager. „Gleichzeitig haben wir aber auch einen Unternehmenssitz, der nicht in einem Einkaufszentrum oder Flughafen liegt. Wir möchten nicht, dass ein Kunde nach einem Restaurant sucht und als Ergebnis unsere Firmenadresse angezeigt wird. Zudem gibt es Standorte, an denen wir zwei Filialen haben, eine im oberen und eine im unteren Stockwerk, was für viele Kartensysteme und Verzeichnisse dann zu viel war. Das Problem war somit dauerhaft.“

Dank der Yext Knowledge Engine zeigt die Villa Restaurant Group ihren Kunden die Restaurants, nach denen sie suchen

Die Villa Restaurant Group verwaltet die öffentlichen Informationen über ihre Marke mit Yext Listings, Pages und Reviews. Die Knowledge Engine von Yext ermöglicht es Marken wie der Villa Restaurant Group, digitale Informationen über ihre Restaurants auf allen Websites, in mobilen Apps, internen Systemen sowie auf dem gesamten PowerListings®-Netzwerk, dem branchenweit größten Ökosystem aus Karten, Apps, Suchmaschinen, GPS-Systemen und sozialen Netzwerken, zu dem auch Google, Apple, Facebook, Bing und Yahoo gehören, zu verwalten.

„Wir haben von Anfang an auf Listings, Pages und Facebook Pages gesetzt“, erinnert sich Wunderlich. „Damals waren die Informationen noch ziemlich unstimmig, was wir zügig beheben wollten.“

„Die meisten anderen Unternehmen, die wir in Betracht zogen, legten den Schwerpunkt auf die Aggregatoren“, ergänzt Liuzzi. „Yext hingegen erklärte uns den Unterschied dieser API. Mit Yext haben wir tatsächlich den schnellen Dienst und die Handhabung unserer Informationen. Dass Yext keine Aggregatoren verwendet, war ein großer Pluspunkt. Letztlich war dies für uns sogar ausschlaggebend bei der Entscheidung für Yext.

Mit mehr als 20.000 aktiven Einträgen ist es der Villa Restaurant Group gelungen, die digitalen Informationen über ihre Marke wesentlich zu erweitern. In seinen ersten neun Monaten mit Yext erlebte das Unternehmen eine Zunahme der Impressionen von 94 % im Vergleich zum Vorjahr. Im selben Zeitraum wuchs die Klickzahl durch Wegbeschreibungen um 110 % und die Klickzahl zur Website um 186 %, während die Klicks für Anrufe um 129 % zulegten.

Wunderlich ist zufrieden mit der Entscheidung ihres Teams, die Yext Knowledge Engine zu verwenden. „Wir arbeiten wirklich gern mit Yext und hoffen auf weitere Erfolge in der guten Zusammenarbeit“, sagt sie. „Neue Technologien zu implementieren ist nichts, was man mal eben so erledigt. Es ist eine große Investition, und wir sind davon überzeugt, dass sie es wert ist.“