AutoNation

AutoNation nutzt Yext zur Gewährleistung der Markenkonsistenz

AutoNation

„Für ein lokales Unternehmen, das lokale Kunden bedient, ist es wichtig, dass man von Verbrauchern rasch gefunden werden und ihnen eine unmittelbare Erfahrung bieten kann. Das geht nur, wenn die entsprechenden digitalen Informationen wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geschäftszeiten korrekt und leicht zu finden sind. Wenn diese Informationen nicht verfügbar sind, gehen die Kunden einfach ins nächste Geschäft, das ihnen weiterhelfen kann. In einer Branche, in der Zeit eine so entscheidende Rolle spielt wie in der Automobilbranche, ist es enorm wichtig, die Aufmerksamkeit von Verbrauchern direkt auf ihren Mobilgeräten zu wecken. Deshalb haben wir uns für Yext entschieden.“

Famous Rhodes, Vice President of Digital Marketing and Customer Experience
Mehr als 23.000 Aktive Einträge
Mehr als 63.000 Telefonnummern aktualisiert
25 % Anstieg der Suchimpressionen

AutoNation ist der größte reine Automobilhändler in den USA. Das Fortune 500-Unternehmen verkauft und wartet seit 1996 Autos in ganz Amerika und baut seine Präsenz als Marke kontinuierlich aus.

„Wir verkaufen Fahrzeuge, Fahrzeugteile und Dienstleistungen an lokale Verbraucher“, so Famous Rhodes, Vicepresident of Digital Marketing and Customer Experience. „Wir sind der größte Automobilhändler in den USA und verfügen über 130 Filialen sowie mehr als 370 Franchisenehmer, die Neuwagen verkaufen.”

Rhodes weiß, dass es für den Erfolg von AutoNation unverzichtbar ist, über korrekte, konsistente digitale Informationen im Internet zu verfügen. „Immer mehr Verbraucher beginnen ihre Customer Journey auf Suchmaschinen und in den sozialen Medien. Wir haben festgestellt, dass Verbraucher immer häufiger auf Mobilgeräten nach dem, was sie gerade interessiert, suchen und damit in Kontakt treten. Viele unserer Verbraucher treten über Google in Kontakt mit uns, um unsere Stores zu finden. Sie rufen uns darüber an oder lassen sich eine Wegbeschreibung anzeigen, bevor sie zu uns in den Laden kommen. Oder sie sehen sich auf Google an, welche Fahrzeuge oder welchen Bestand wir in unseren Filialen haben.“

AutoNation meistert Umfirmierung mit Unterstützung von Yext

AutoNation nutzt Yext Listings zur Verwaltung der öffentlich verfügbaren Informationen über seine Marke. Die Yext Knowledge Engine ermöglicht es Marken wie AutoNation, digitale Informationen über ihre Mitarbeiter, Standorte und Produkte auf allen Websites, in mobilen Apps, internen Systemen sowie auf dem gesamten PowerListings®-Netzwerk, dem branchenweit größten Ökosystem aus Karten, Apps, Suchmaschinen, GPS-Systemen und sozialen Netzwerken, zu dem auch Google, Apple, Facebook, Bing und Yahoo gehören, zu verwalten.

Yext erwies sich insbesondere im Rahmen einer groß angelegten Umfirmierung des Unternehmens als hilfreich. „Wir haben alle unsere Geschäfte in den gesamten USA AutoNation umfirmiert. Uns ist im Verlauf dieses Rebranding-Prozesses klar geworden, was für eine große Herausforderung es ist, unsere Profile auf Google, Facebook und anderen sozialen Medienportalen angemessen zu verwalten“, so Rhodes. „Wir brauchten deshalb ein Tool, das uns bei diesem Prozess unterstützen, diese Informationen aktuell halten sowie eine konsistente Erfahrung für unsere Kunden sicherstellen kann. So sind wir auf Yext gestoßen.“

„Yext war AutoNation eine unverzichtbare Hilfe bei der erfolgreichen Umsetzung einer neuen Markenstrategie“, so Molly Blanco, Digital Advertising Manager von AutoNation. „Wir wollten die Marke AutoNation für alle unsere Einzelhandelsstandorte im Inland einführen. Dafür brauchten wir eine nahtlose Schnittstelle, die es uns ermöglicht, alles zentral zu verwalten. Ich weiß nicht, wie wir das ohne Yext geschafft hätten.“

„Die gesamte Umfirmierung hat sechs Monate in Anspruch genommen“, berichtet Brian Free, Digital-E-Commerce-Direktor. „Ohne Yext hätten wir wahrscheinlich zwei Jahre dafür gebraucht.“

Mit mehr als 23.000 aktiven Einträgen ist es AutoNation gelungen, die digitalen Informationen über seine Marke wesentlich zu erweitern. Seit der Einführung von Yext hat das Unternehmen mehr als 20.000 Adressen, mehr als 63.000 Telefonnummern, mehr als 73.000 Fotos und mehr als 100.000 Sonderangebote aktualisiert. Mithilfe von Yext konnte AutoNation die Suchimpressionen um 25 % steigern.

„Der Standortbezug ist entscheidend“, so Rhodes abschließend. „Für ein lokales Unternehmen, das lokale Kunden bedient, ist es wichtig, dass man von Verbrauchern rasch gefunden werden und ihnen eine unmittelbare Erfahrung bieten kann. Das geht nur, wenn die entsprechenden digitalen Informationen wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geschäftszeiten korrekt und leicht zu finden sind. Wenn diese Informationen nicht verfügbar sind, gehen die Kunden einfach ins nächste Geschäft, das ihnen weiterhelfen kann. In einer Branche, in der Zeit eine so entscheidende Rolle spielt wie in der Automobilbranche, ist es enorm wichtig, die Aufmerksamkeit von Verbrauchern direkt auf ihren Mobilgeräten zu wecken. Deshalb haben wir uns für Yext entschieden.“