Yext und Zoës Kitchen kooperieren, um digitale Informationen für Restaurants in den USA zu verwalten

Zoes kitchen blog image

Zoës Kitchen, eine mediterrane Restaurant-Kette im „Fast Casual“-Stil, ist eine Partnerschaft mit Yext, dem Pionier im Bereich Digitales Knowledge Management, eingegangen. Ziel dieser Kooperation ist es, das schnelle Wachstum des Gastronomieunternehmens durch das Erreichen von Gästen über aktuelle und ausführliche digitale Informationen zu unterstützen. Darunter fallen Aspekte wie Restaurantstandorte, Telefonnummern, Geschäftszeiten und Speisekartenelemente auf den diversen Online-Diensten, die Verbraucher bei ihrer Recherche nach einem passenden Restaurant zu Rate ziehen.

Zoës Kitchen nutzt die Yext Knowledge Engine, um Restaurantinformationen im gesamten Web in Echtzeit zu verwalten und zu aktualisieren. So erhält das Unternehmen die volle Kontrolle über seine Markendaten, die in intelligenten Diensten wie Google, Apple, Facebook, Bing, Yahoo und den mehr als 100 Karten, Apps, Suchmaschinen, GPS-Systemen und sozialen Netzwerken im PowerListings®-Netzwerk von Yext hinterlegt sind.

„Die Nachfrage nach frisch zubereiteter mediterraner Küche steigt. Vor diesem Hintergrund bauen wir unsere Präsenz landesweit aus und haben uns bis 2020 ein Ziel von 400 Standorten gesetzt.“ Mit einer solchen Expansion gehen neue Herausforderungen beim Erreichen neuer Gäste auf allen digitalen Plattformen und auf neuen Märkten einher“, erklärt Casey Shilling, Chief Marketing Officer, Zoës Kitchen. „Analog zum kürzlichen Launch unserer nagelneuen Webseite haben wir uns mit Yext zusammengetan, um unser Wachstum durch ein leistungsstarkes und einheitliches Markenerlebnis im gesamten Web zu unterstützen. Außerdem wollten wir sicherstellen, dass unsere Gäste uns auf Anhieb genau dann finden, wenn Sie sich gerade für ein Restaurant entscheiden.“

„In einer von AI geprägten digitalen Landschaft sichern sich fortschrittlich denkende Gastronomieunternehmen, die Suchergebnisse mit strukturierten Daten wie Speisekarten optimieren, einen entscheidenden Vorteil“, sagt Wendi Sturgis, Chief Customer Officer bei Yext. „Unsere Partnerschaft trägt dazu bei, dass Kunden Zoës Kitchen entdecken, wenn Sie nach ‚Mediterrane Küche in Dallas‘ oder nach bestimmten Gerichten wie ‚Griechische Hähnchenpita‘ oder ‚Lachskebap‘ suchen. Für uns ist die Partnerschaft mit Zoës sehr spannend, da dadurch digitale Informationen zur Steigerung der Laufkundschaft genutzt werden.“

Die Gastronomiebranche erlebt einen raschen Wandel, da Kunden immer häufiger Restaurants über zunehmend intelligente digitale Dienste entdecken und mit ihnen interagieren. Mit so vielen zur Verfügung stehenden Informationen können Verbraucher jetzt unterwegs mehr Entscheidungen treffen: So entscheiden sich laut Google 60 % der Millennials erst innerhalb einer Stunde vor dem tatsächlichen Restaurantbesuch für Ihr Ziel. Diese Verschiebung macht eine umfassende Online-Strategie zum Kernelement für die Kundengewinnung und Kundenbindung und verschafft Unternehmen wie Zoës Kitchen einen Vorteil, die in Digitales Knowledge Management investieren.

Erfahren Sie, wie Sie mit der preisgekrönten Yext Knowledge Engine Kunden in Ihrer Nähe erreichen.
Vielen Dank, dass Sie eine Demo angefordert haben. Sie werden in Kürze kontaktiert, um einen passenden Termin zu vereinbaren.