2017 Vorhersagen #4: Schnelleres mobiles Surfen

Marcus Tandler, Yext

Um Ihnen für das neue Jahr ein paar Ideen mit auf den Weg zu geben, haben wir Branchenexperten zu ihren Vorhersagen für die Zukunft von Standortmarketing und -technologie im Jahr 2017 befragt. Wir werden ihre Antworten innerhalb des nächsten Monats hier auf dem Blog von Yext veröffentlichen. Folgen Sie uns auf Twitter @Yext für neue Beiträge und twittern Sie uns Ihre eigenen Vorhersagen.


Von Marcus Tandler
Co-Founder und Managing Director, OnPage.org

Eine erfolgreiche lokale SEO im Jahr 2017 erfordert eine schnell ladende Website! Verschiedenen Studien zufolge sind fast 50 % aller Google-Suchen lokal und der Großteil dieser lokalen Suchen wird auf Mobilgeräten durchgeführt. Aufgrund der oftmals geringeren Bandbreite von Mobilgeräten sind bei mobilen Suchen Websites mit kurzer Ladezeit gefragt. Facebooks Instant Articles und die AMP-Initiative von Google zeigen: mobile Benutzer gewöhnen sich immer mehr an schnelles mobiles Surfen. Nutzer gewöhnen sich mittlerweile daran, Ergebnisse sofort geliefert zu bekommen – wenn Sie ihnen das nicht bieten können, wird es jemand anderes tun!

In seinem Tool zum Testen der Geschwindigkeit mobiler Websitestrifft Google die Aussage: „Fast die Hälfte aller Besucher verlässt mobile Websites, die nicht innerhalb von 3 Sekunden geladen werden.“ „Above the fold“-Inhalte (d. h. Inhalte im sofort sichtbaren Bereich) sollten innerhalb einer Sekunde geladen werden, um zu vermeiden, potentielle Kunden zu verlieren. Die Optimierung der Surf-Erfahrung mobiler Benutzer ist der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens!

Neben der Optimierung Ihrer Bilder, der Minimierung von Codes und der Verwendung von Brower-Caches sind Accelerated Mobile Pages (AMP) eine tolle Möglichkeit, die Ladezeit einer Seite wesentlich zu verkürzen, da es sich bei AMP HTML um ein reduziertes HTML-Subset ohne externe JavaScripts und Bibliotheken handelt. Die Implementierung von AMP ist einfach. Sie müssen zwei Versionen einer Website bereitstellen: die Originalversion, die den meisten Nutzern normalerweise angezeigt wird und eine AMP-Version dieser Seite, auf die die Originalseite über das Kürzel rel=“html,", also ein Canonical Tag für AMP-Seiten, verweist. Auf diese Weise kann Google die AMP-Version einer Seite erkennen und diese bei mobilen Suchen anbieten.

Dieser Beitrag ist Teil einer Reihe von Vorhersagen für das Jahr 2017, die von Branchenexperten gemacht wurden.

Erfahren Sie, wie Sie mit der preisgekrönten Yext Knowledge Engine Kunden in Ihrer Nähe erreichen.
Vielen Dank, dass Sie eine Demo angefordert haben. Sie werden in Kürze kontaktiert, um einen passenden Termin zu vereinbaren.