Fallstudie: So verbessert die Unterdrückung von Dubletten mit Yext das lokale Suchranking auf Google

Unterdrückung von Dubletten mit Yext

Sie stecken viel Arbeit in die Pflege Ihrer lokalen SEO-Strategie. Lassen Sie sie sich nicht von doppelten Einträgen kaputt machen!

Bei doppelten Einträgen bzw. Dubletten erscheint ein einziger Standort mehrmals in einem Verzeichnis oder einer Datenbank. Unabhängig davon, wie er entstanden ist, kann eine Dublette der Glaubwürdigkeit eines Unternehmens unwiderruflichen Schaden zufügen. Zudem sendet er unterschiedliche Signale an Web-Crawler, die sich negativ auf die Einheitlichkeit von Erwähnungen auswirken. Da Verbraucher immer häufiger nach Unternehmen in ihrer Nähe suchen, ist es für Unternehmen wichtiger denn je, online über richtige und einheitliche Standortendaten zu verfügen. Um dieses Problem für Unternehmen zu lösen, hat Yext ein Tool zur Unterdrückung von Dubletten entwickelt.

Bei der Unterdrückung von Dubletten kommt patentierte Technologie zum Einsatz, die die unternehmenseigenen Publisher-API-Integrationen von Yext nutzt. So können potenzielle Doppeleinträge automatisch identifiziert, Unternehmen benachrichtigt und zur Prüfung von Dubletten aufgefordert sowie in die Lage versetzt werden, Doppeleinträge auf Publisher-Datenbank-Ebene permanent zu unterdrücken. Das ist der einzige Weg, dieses Problem ein für alle Mal zu lösen.

Um einschätzen zu können, wie viel Einfluss die Unterdrückung von Dubletten auf das Ranking lokaler Suchergebnisse hat, hat Yext in Zusammenarbeit mit Andrew Shotland und seinem Team von Local SEO Guide eine Tracking-Studie zum lokalen Suchranking relevanter Keywords für eine Restaurantkette auf Google durchgeführt. Im Rahmen der 90-tägigen Studie wurden lokale Google-Suchergebnisse für 1.256 Standorte der Restaurantkette in den USA vor und nach der Unterdrückung getrackt und verglichen. Dabei kamen 50 relevante, nicht markenbezogene Keyword-Phrasen (z. B. „Restaurants mit Meerblick in Virginia“) zum Einsatz.

Durch die Unterdrückung von Dubletten mit Yext konnte die Restaurantkette die Präsenz ihrer Standorte in den lokalen Suchergebnissen auf Google um 20 % steigern. Die Verbesserung des Suchrankings durch die Unterdrückung von Dubletten veranschaulicht die hohe Bedeutung einheitlicher NAP-Erwähnungen für das lokale Suchranking auf Google. Ob die Widersprüche dabei auf Dubletten oder andere Datenqualitätsprobleme zurückzuführen sind, ist dabei unerheblich.

Dies ist die erste groß angelegte Studie dieser Art, aus der ein direkter Zusammenhang zwischen der Löschung von Dubletten auf anderen Seiten als Google und einer Verbesserung des lokalen Suchrankings auf Google hervorgeht.

Unser neuer Bericht gibt einen Überblick über die lokalen Suchergebnisse auf Google, erläutert Dubletten und ihren Einfluss auf lokale Suchergebnisse und liefert eine detaillierte Analyse der Ergebnisse der Studie. Laden Sie sich den Bericht noch heute herunter und erfahren Sie, wie Sie Dubletten für Ihr Unternehmen entfernen und Ihr Ranking in den lokalen Suchergebnissen auf Google verbessern können.

Methodik
Yext hat mehr als 55.000 Suchanfragen pro Woche getrackt, um die Präsenz der Standorte der Restaurantkette in den lokalen Suchergebnissen auf Google für jede Keyword-Phrase zu bewerten. Es wurden Vergleichsdaten vor der Unterdrückung von Dubletten sowie 90 Tage lang danach gespeichert. Yext hat zwei Mal Dubletten unterdrückt: zu Beginn der Studie und zur Halbzeit. Insgesamt wurden 8.115 Dubletten über 37 Publisher hinweg unterdrückt. Dabei ist zu beachten, dass die Dubletten nicht auf Google selbst, sondern auf 37 Publishern innerhalb des PowerListings-Netzwerks von Yextgelöscht wurden.

Erfahren Sie, wie Sie mit der preisgekrönten Yext Knowledge Engine Kunden in Ihrer Nähe erreichen.
Vielen Dank, dass Sie eine Demo angefordert haben. Sie werden in Kürze kontaktiert, um einen passenden Termin zu vereinbaren.