Wir präsentieren: Publisher-Vorschläge

resources-blog-160428

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, wie Sie die Informationen und Inhalte, die online zu Ihren Standorten erscheinen, verbessern können: von der Korrektur von Fehlern in Ihren Daten, die den Verbraucher verwirren, bis hin zu Aktualisierungen von Inhalten wie Fotos und Sonderangeboten in Echtzeit. Heute führen wir eine neue Möglichkeit zur Optimierung Ihrer Standortdaten ein: Publisher-Vorschläge.

Den Publishern des PowerListings-Netzwerks , z. B. Google, Apple, Facebook und Bing, werden manchmal von Nutzern Daten- und Contentaktualisierungen zu bestimmten Standorten vorgeschlagen. Mit Publisher-Vorschlägen können Sie sich diese Vorschläge jetzt direkt im Dashboard von Yext anzeigen lassen und entscheiden, ob Sie sie in Ihre Einträge aufnehmen möchten oder nicht.

„Dank unserer Publisher-Direktintegrationen haben Sie die volle Kontrolle. Ihre Daten und Ihr Content werden nie überschrieben“, so Jon Kennell, VP Produkt von Yext. „Mit Publisher-Vorschlägen können Unternehmen dafür sorgen, dass die Informationen, die sie auf Yext speichern und teilen, frei von Fehlern, aktuell und vollständig sind.“

Ab sofort werden Yext-Kunden, die Google nutzen, Publisher-Vorschläge für ihre Google-Einträge in einem neuen Tab unter PowerListings angezeigt. Wenn Ihnen ein Vorschlag gefällt, können Sie ihn einfach akzeptieren und er erscheint auf allen Ihren Listings. Andernfalls können Sie ihn einfach verwerfen. Sie behalten in jedem Fall die vollständige Kontrolle über Ihre Standortdaten.

Screenshot Publisher-Vorschläge

Yext-Partner Scott Robbins, Inhaber von WSI Design & Digital Marketing, nutzt bereits erfolgreich Publisher-Vorschläge, um die Daten und Inhalte seiner Kunden zu optimieren.

„Als digitale Marketing-Firma für kleine und mittelständische Unternehmen ist es für uns unverzichtbar, dass die Online-Einträge unserer Kunden einheitlich und vollständig sind“, so Robbins. „Mit dem Tool Publisher-Vorschläge können wir dieses Ziel erreichen und dafür sorgen, dass die von uns veröffentlichten Daten und Inhalte vollständig optimiert sind. Das Interface von Yext gestaltet diesen Vorgang vollkommen reibungslos.“

Partner und Unternehmenskunden von Yext können unter Kontoeinstellungen Benachrichtigungen aktivieren, um auf neue Publisher-Vorschläge aufmerksam gemacht zu werden. Kleine und mittelständische Unternehmen unter unseren Kunden, die Google nutzen, werden ab sofort jedes Mal benachrichtigt, wenn ein neuer Publisher-Vorschlag für sie vorliegt.

Wie Publisher-Vorschläge genau funktionieren, sehen Sie in unserem Video-Tutorial. Weitere Informationen zu Publisher-Vorschlägen und dazu, wie Sie Ihre Google-Einträge mit Yext synchronisieren können, erteilt Ihnen gerne Ihr Account Manager.

Erfahren Sie, wie Sie mit der preisgekrönten Yext Knowledge Engine Kunden in Ihrer Nähe erreichen.
Vielen Dank, dass Sie eine Demo angefordert haben. Sie werden in Kürze kontaktiert, um einen passenden Termin zu vereinbaren.